STÄDTE-SPEZIAL

#frankfurt #hamburg #ruhrgebiet

Städteausgaben Berlin Valley

Die Startups von heute sind der Mittelstand von morgen. Unternehmen wie Zalando zeigen, welches Potenzial erfolgreiche Startups haben. Berlin Valley ist das führende Print-Magazin der deutschen Startup-Szene. Kein anderes Print-Magazin bietet eine vergleichbare Dichte an Interviews, Analysen und Berichten über die Gründerszene hierzulande. Berlin Valley erscheint zwar in Berlin und damit im Epizentrum der deutschen Startup-Szene. Doch nicht nur hier gibt es herausragende junge Technologiefirmen. Auch andere deutsche Städte und Regionen müssen sich nicht verstecken.

Grund genug für die Redaktion von Berlin Valley, sich den wichtigsten deutschen Startup-Hubs in einer jeweiligen Spezial-Ausgabe zu widmen. Den Anfang machen hierbei Frankfurt, Hamburg und das Ruhrgebiet. München und Düsseldorf werden folgen. Auf gewohnt hohem Niveau werden diese Startup-Ökosysteme vorgestellt. Ungewohnt ist nur das Format: Die Sonderpublikationen erscheinen im handlichen DIN A4 Format.

Vol. 1

STARTUP SZENE FRANKFURT 2017

Mit 3,5 Gründungen je 10.000 Erwerbsfähigen zählt die Region zu den stärksten fünf Standorten in Deutschland. In dem Heft werden die erfolgreichsten Gründer, spannendsten Projekte und die wichtigsten Hubs der Frankfurter Startup-Szene präsentiert.

  • 30.000 Exemplare
  • 44 Seiten
  • DIN A4-Format
  • erschienen am 2. Februar 2017
Vol. 2

STARTUP SZENE HAMBURG 2017

Die erfolgreichsten Gründer, spannendsten Projekte und die wichtigsten Hubs der Hamburger Startup-Szene.

  • 30.000 Exemplare
  • 52 Seiten
  • DIN A4-Format
  • erschienen am 22. Juni 2017
Vol. 3

STARTUP-SZENE RUHRGEBIET 2017

53 Städte zählt die Metropolregion Ruhr. Das Berlin Valley Spezial gibt einen Überblick über das Startup-Ökosystem und präsentiert die spannendsten Gründungen, die wichtigsten Hubs und Akteure der Szene.

  • 40.000 Exemplare
  • 52 Seiten
  • Format ca. 19 cm x 26 cm
  • erschienen am 19. Oktober 2017