Jan Thomas moderiert Mobility-Special des startup:netCLUBs

Die Mobilitäts-Branche ist eine der Branchen, die sich in den kommenden Jahren am drastischsten verändern wird. Bis 2030 werden mehr als 60% der Weltbevölkerung in Städten leben. Sich ändernde Mobilitätsbedürfnisse stellen Städte und Ballungsräume vor neue Herausforderungen. Der startup:netCLUB Berlin Brandenburg hat zu einer hochkarätigen Diskussionsrunde eingeladen, die sich der Mobilitätsfragen der Zukunft gewidmet hat.

Unter anderem diskutierten Dr. Matthias Brendel (Leiter der Audi.Denkwerkstatt.Berlin), Benedikt Lahme (Business Partnerships Manager, door2door), Felix Scharf (Business Innovation, Ideation:Hub Berlin, Group IT, VW AG) und Andreas Sujata (CSO, Free2Move) über die Zukunft der Mobilität. U.a. wurden die Potenzial von Carsharing, E-Mobility, autonomem Fahren und Mobilitätsservices als Lösungskonzepte für die urbane Mobilität diskutiert.

Jan Thomas, Geschäftsführer von NKF Media, leitetet die interessante Gesprächsrunde über die Trends und Entwicklungen im Bereich Mobilität.

Veranstaltungsort war das DRIVE. Volkswagen Group Forum Unter den Linden Berlin.